Beschuss der Ukraine als russisches Kriegsverbrechen

Diese Eingabe an das Büro des Staatsanwalts des IStGH enthält Informationen über den Beschuss von Zivilobjekten und der Zivilbevölkerung aus verschiedenen Waffengattungen im gesamten Territorium der Ukraine zum Stand vom 30. April 2023.
Maksym Revjakin, Roman Klymenko23. August 2023