Artikel

02. April 2024

Das zerstörte Schapovalivka aus der Luft

Die an der Grenze gelegene Gemeinde Derhatschiv wurde von den Russen als eine der ersten angegriffen. Etwa die Hälfte der Gemeinde wurde besetzt. Damals geriet das Dorf Schapovalivka in die graue Zone.
25. März 2024

Luftaufnahmen der zerstörten Dörfer Dibrivne und Kurulka

Die Dörfer Dibrivne und Kurulka im Gebiet Charkiv liegen nur zehn Minuten voneinander entfernt. Einer der beiden wurde von Russen besetzt und in großem Umfang vermint, der andere wurde zerstört.
25. Februar 2024

Das zerstörte Pytomnyk aus der Luft

In Pytomnyk im Gebiet Charkiv blieb kein einziges Haus vom unausgesetzten feindlichen Beschuss verschont.
07. Februar 2024

Das zerstörte Lisne aus der Luft

Während des Kriegs wurde der Ort Lisne zu einem der schlimmsten Brennpunkte im Gebiet Charkiv: Die ukrainischen Truppen stoppten die russischen Soldaten nur vier Kilometer von dort entfernt. Das folgende halbe Jahr war der Ort von den Besatzern umzingelt.
30. Januar 2024

Das zerstörte Pervomajske aus der Luft

Seit Beginn des russisch-ukrainischen Kriegs befand sich Pervomajske unter ständigem Beschuss. Über ein Jahr lang war das Dorf ohne Stromversorgung: Die Besatzer hatten das Stromnetz schwer beschädigt.
17. Januar 2024

Luftaufnahmen von Velyki Prochody nach der Befreiung

175 Kilogramm TNT, 68 Anti-Panzerminen — die Russen haben eine gigantische Menge an Sprengstoff in dem Grenzdorf im Gebiet Charkiv hinterlassen.
04. Januar 2024

Das zerstörte Mala Danylivka, von einer Drohne aus gesehen

Mala Danylivka liegt 20 Kilometer von der russischen Grenze entfernt. 1941-1943 war der Ort von Deutschen besetzt. Im Februar 2022 wäre er beinahe in die Hand russischer Besatzer geraten.
23. Dezember 2023

Das zerstörte Kanzedalivka aus Sicht einer Drohne

Das Dorf Kanzedalivka im Gebiet Charkiv wurde im Herbst letzten Jahres befreit. Damals bot sich den Freiwilligen, die als erste in den Ort kamen, ein schreckliches Bild: Ruinen, ausgebrannte Autos, verkohlte Leichen.
28. November 2023

Das zerstörte Derhatschi aus der Luft

Die Stadt Derhatschi war nicht besetzt, stand aber seit den ersten Kriegstagen während der Kämpfe um Charkiv unter ständigem Beschuss.
19. November 2023

Luftaufnahmen vom zerstörten Dorf Borschtschova

15 Kilometer nördlich von Charkiv kommen wir ins Dort Borschtscheva. Hier erlebte man den Krieg gleich in den ersten Stunden der flächendeckenden Invasion.
06. November 2023

Luftaufnahmen des zerstörten Lypzi

Lypzi ist ein Dorf im Gebiet Charkiv. Es liegt fünf Kilometer von der russischen Grenze entfernt. Von Charkiv sind es von dort aus 34 Kilometer.
26. Oktober 2023

Luftaufnahmen des zerstörten Tscherkaski Tyschky

In der Mitte des 17. Jahrhunderts entstand am Ufer des Flusses Charkiv der Ort Tyschky. Später wurde er zweigeteilt — in Tscherkaski Tyschky und Ruski Tyschky.
10. Oktober 2023

Das zerstörte Oskil aus der Luft

Oskil ist ein Dorf bei Isjum im Gebiet Charkiv. Es ist eines der ältesten im Gebiet. Es existierte bereits zu Anfang des 17. Jahrhunderts, damals unter der Bezeichnung Zareborysov.
10. August 2023

Das zerstörte Zyrkuny aus der Luft

Zyrkuny ist ein Ort in der Nähe von Charkiv, den die Russen gleich in den ersten Kriegstagen besetzten. Von Zyrkuny aus wurde Charkiv unter Beschuss genommen.
05. Juli 2023

Ruski Tyschky : Die Folgen der Besatzung aus der Luft

Die Ermittler der Charkiver Menschenrechtsgruppe zeichnen die Zerstörungen im Gebiet Charkiv mit Kameras vom Boden und mit Drohnen auf. Nachfolgend eine Auswahl von Fotos von Ruski Tyschky nach der Befreiung.
03. Juli 2023

Am Anfang der Invasion zerstörten die Russen zwei Schulen in Charkiv pro Tag

Die Charkiver Menschenrechtsgruppe hat zahlreiche Angriffe auf Bildungseinrichtungen im Gebiet Charkiv dokumentiert. Ihre Zerstörung kann einschneidende Folgen für die Entwicklung der Region haben
30. Mai 2023

Das zerstörte Isjum aus der Luft

Ermittler der Charkiver Menschenrechtsgruppe fotografieren schon fast ein Jahr lang die Zerstörungen im Gebiet Charkiv vom Boden aus sowie mit Drohnen. Die folgende Sammlung zeigt Fotos von Isjum nach seiner Befreiung.
03. Mai 2023

Das zerstörte Nord-Saltivka

Schwarze Häuser, zerschlagene Fenster, menschenleere Straßen. Und der Eindruck, dass die Zeit in einem Augenblick stehengeblieben ist. Und nein, das ist nicht Pripjat. Das ist Nord-Saltivka, ein großes Wohngebiet in Charkiv, im Sommer 2022.